Wie sieht das Lernzentrum aus?

Das Lernzentrum soll auf einen Teil des jetzigen Innenhofs gebaut werden. Es wird Platz zum Arbeiten in Gruppen oder für ein konzentriertes Einzelstudium bieten. Des weiteren soll eine Bibliothek eingerichtet werden, in der sich Schüler umfassend mithilfe von Fachliteratur informieren können, die aber auch den Lehrerinnen und Lehrern zur Verfügung stehen wird. In einem weiteren Raum wird es Arbeitsplätze mit Computern geben. Hier können die Schülerinnen und Schüler, neben der Nutzung des Internets, Präsentationen oder Referate ausarbeiten. Das Lernzentrum bietet zudem genügend Platz, um Präsentationen oder Vortrage auch vor einem größeren Publikum durchführen zu können.

Der heute offene, dunkle Gang auf der Südseite des Innenhofs wird zudem verglast werden. An einigen Stellen werden Nischen entstehen, um Räume für Gespräche zwischen Lehrern und Schülern zu schaffen.



Entwurf: Feldsien Archtitekten, Kaltenkirchen